Sonic Nausea verursacht Übelkeit ud Schwindel per Hochfrequenz-Attacke

Anton Waldt
A. Waldt|12.03.08

Sponsored Links

Anton Waldt
December 3rd, 2008


Dass es überhaupt ein Gerät wie den Sonic Nausea gibt, zeigt wohl wie böse und schlecht die Menscheit ist. Denn das Teil ist so etwas wie eine High-Tech-Variante der Stinkbombe: Heimlich in gegnerischen Räumen platzieren, einschalten und abhauen, damit einem von der abgefeimten Mischung hochfrequenter Töne, die das Teil absondert, nicht selbst übel wird. Die Gemeinheit kostet 29,99 Dollar und läuft mit einer 9-Volt-Batterie oder einem Sixpack AA-Batterien für "besonders lange Einsätze".
Popular on Engadget