Mi-Obama: Das präsidentiale Handy

Sascha Koesch
S. Koesch|01.15.09

Sponsored Links

Sascha Koesch
January 15th, 2009
In this article: branding, handy, mi-fone, obama
Mi-Obama: Das präsidentiale Handy

Doch, wirklich wahr. Es gibt ein Obama-Telefon. Nicht das Blackberry, das er für sich nutzt und einfach nicht aus den Augen lassen will, sondern ein Kenianischer Provider namens "Hah!" hat sich dem neuen Idol des Landes angenommen mit diesem ziemlich albernen Design auf der Basis des Mi-Fones, das allerdings nur 30$ Kosten soll. Ein Aufkleber hätte es auch getan, oder? (PS: mi-fon.mobi bekommt von uns trotzdem dem Preis für den besten Mobilfunk-Webseiten-Soundtrack.)

[Via Cellularnews]
All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission.
Popular on Engadget