IFA 2009: LG kooperiert mit Maxdome, noch mehr Internetfernsehen

Sascha Koesch
S. Koesch|09.03.09

Sponsored Links

IFA 2009: LG kooperiert mit Maxdome, noch mehr Internetfernsehen

Maxdome ist hierzulande eine der größten Onlinevideotheken. Gehört ja schließlich auch ProSiebenSat.1 und der United Internet AG, und blickt auf mittlerweile stolze 20.000 Titel. Um das nun ohne Zusatzgerät auf den Fernseher zu bringen, zeigt LG auf der IFA 2009 einen Fernseher mit integriertem Maxdome Zugriff. Im ersten Quartal 2010 soll es den LG Fernseher geben, dort stößt er dann natürlich auf die direkte Konkurrenz von BRAVIA Internet Video. Zusätzlich zeigt LG auf der IFA auch zum ersten mal seine Slim Direct LED-Technologie im FullHD-LED-LCD-TV LH9500 der mit seinen 24,8 Millimetern Tiefe, der an den OLED Fernseher natürlich nicht rankommt.
All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission.
Popular on Engadget