CES 2010: Buffalo verknüpft iPod-Dock mit Festplatte, bringt neue NAS-Systeme (UPDATE)

Thaddeus Herrmann
T. Herrmann|01.07.10

Sponsored Links

Thaddeus Herrmann
January 7th, 2010
CES 2010: Buffalo verknüpft iPod-Dock mit Festplatte, bringt neue NAS-Systeme (UPDATE)

Dass Buffalo etwas für Apple entwickelt, hatten wir euch schon mitgeteilt, hier ist jetzt das Ergebnis. Natürlich ist es kein wirkliches gemeinsames Produkt, vielmehr ein ausgesprochen cleveres iPod-Dock. Dualie, so heißt das Teil, verbindet das Dock mit einer externen 500GB-Festplatte. Auch neu bei Buffalo: Linkstation Duo NAS, ein System mit zwei Festplatten mit einer Gesamtkapazität von bis zu 3TB. Auch gut: MediaStation, ein Blu-Ray-Brenner mit sechsfacher Schreibgeschwindigkeit.

UPDATE: Neue Galerie mit den offiziellen Pressebildern, die Pressemeldung mit allen Details nach dem Break.

%Gallery-81940%

%Gallery-81978%


München, 07. Januar 2010 – Buffalo Technology, weltweit führend in Design, Entwicklung und Herstellung von Datenspeicher- und kabellosen Speicherlösungen, stellt heute mit dem Buffalo Dualie™ die weltweit erste kombinierte Speicherlösung und Dockingstation für das Apple iPhone® oder den Apple iPod® vor. In modernem Design, aus gebürstetem Aluminium mit einer matt-schwarzen zweifarbigen Oberfläche, ermöglicht der Dualie die Synchronisation und das Aufladen des iPhones® oder des iPods® bei gleichzeitig uneingeschränktem Zugriff auf die 500 Gigabyte Festplatte für die Sicherung und Speicherung digitaler Daten.

Als einzigartige Hardware-Lösung vereint der Buffalo Dualie sowohl einen USB-2.0- als auch einen FireWire-400/800-Anschluss an der für Mac formatierten 500-Gigabyte-Festplatte. Zwei weitere USB 2.0 Ports finden sich an der Docking-Station. Egal ob Kreativer, Unternehmer, Prosumer oder Student, der Dualie wurde als übersichtliche und einfache Lösung zur Speicherung, Sicherung und Synchronisation digitaler Inhalte für die unterschiedlichsten Nutzer entwickelt.

„Buffalo Technology ist federführend auf dem Gebiet der portablen Festplatten mit hochwertigen Lösungen und eleganten Designs", sagt Andreas Arndt, Sales Director Central Europe. „Mit dem Dualie entfernt sich Buffalo Technology von der reinen Speicherfunktionalität und macht den Schritt zu einer innovativen Arbeitsplatzlösung, die uns von anderen Marken unterscheidet und unser Wachstum auf dem Speichermarkt unterstützt."
Der Buffalo Dualie wird mit Adaptern für das iPhone® 3G/3GS, den iPod touch® der zweiten Generation, den iPod classic® und den iPod nano® der fünften Generation sowie allen notwendigen Kabeln ausgeliefert. Die Festplatte ist für die Nutzung am Mac vorformatiert und unterstützt Apple Time Machine®.
Time Machine sichert automatisch den kompletten Inhalt des Macs, einschließlich aller System-Dateien, Anwendungen, Profile und Einstellungen sowie Musik, Fotos, Videos und Dokumente.

Preis und Verfügbarkeit
Ab Februar 2010 ist der Buffalo Dualie mit einer zweijährigen Garantie im Handel für einen UVP von 219 Euro erhältlich.
All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission.
Popular on Engadget