Jetzt auch offiziell: Microsofts biegsame Supermaus Arc Touch

Anton Waldt
A. Waldt|09.02.10

Sponsored Links

Jetzt auch offiziell: Microsofts biegsame Supermaus Arc Touch

Microsoft hat jetzt auch offziell seine neue Supermaus "Arc Touch" vorgestellt, wobei es zunächst keine Überraschungen gibt: Flach für den Transport aber gewölbt für die Sehnen-schonende Nutzung. Symmetrisch für die Nutzung mit beiden Händen gemacht, funkt die Maus an einen Döngel im USB-Port und kann zeitgeistig Touchscrollen und andere Touch-Flächen-Tricks, die sich natürlich auch individuell konfigurieren lassen. En Detail gibt es aber schon noch etwas zu entdecken, wobei wir das Ein- und Ausschalten durchs Wölben bzw. Flachlegen der Maus sehr chic finden. Unsere US-Kollegen haben das Teil schon in den Händen gehabt und soweit nur am Feedback etwas zu meckern, ihr Hands-on wurde natürlich auch im Video dokumentiert. Hierzulande soll die Maus im November für 69,99 Euro zu haben sein.

%Gallery-101076%

%Gallery-101075%
All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission.
Popular on Engadget