Review: webOS 2.0

Benjamin Weiss
B. Weiss|10.20.10

Sponsored Links

Benjamin Weiss
October 20th, 2010
Review: webOS 2.0


Eigentlich haben wir fast nicht mehr daran geglaubt, dass es überhaupt noch mal webOS 2.0 (das jetzt übrigens HP webOS heißt) geben würde. Es waren ein paar harte Monate für Palm: nachdem sie ins Straucheln geraten waren, wurden sie von HP für 1,2 Milliarden Dollar aufgekauft und es hätte gut sein können, dass HP da einfach einen potentiellen Konkurrenten wegkauft. Das haben sie aber nicht getan, ganz im Gegenteil: HP will das webOS nicht nur für Smartphones, sondern auch für Tablets und Drucker weiterentwickeln. Die erste neue Hardware wird der Palm Pre 2 sein (der ab Freitag in Frankreich zu haben sein wird) , aber auch die älteren Palms sollen demnächst in den Genuß des neuen OS kommen. Josh von Engadget US hat sich webOS 2.0 auf einem Vorserienmodell des Palm Pre 2 vorgenommen und ist ziemlich begeistert, zumindest vom OS: so einfach und intuitiv zu nutzen wie iOS 4, Probleme gab es allerdings noch mit dem Mail Client und gelegentlich kam das webOS ins Stottern. Das größte Problem dürfte allerdings die Hardware werden, die laut Josh einfach nicht wirklich zeitgemäß ist. Mehr zu webOS 2.0 erfahrt ihr im ausführlichen Review nach dem Quelle-Link.
%Gallery-105457%
All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission.
Popular on Engadget