Monster-Touchscreen mit 8.160 mal 2.304 Pixeln für virtuelle Wandgemälde

Anton Waldt
A. Waldt|11.09.10

Sponsored Links

Monster-Touchscreen mit 8.160 mal 2.304 Pixeln für virtuelle Wandgemälde

Schlaumeier von der University of Illinois haben in Chicago einen Monster-Touchscreen zusammengeschraubt, auf dem kollektiv virtuelle Wandgemälde erstellt werden können: Die Installation besteht aus 18-HD-Schirmen und bringt es so auf insgesamt 8.160 mal 2.304 Pixel, auf denen gleichzeitig 32 Berührungen registriert werden können, um kollektiv virtuelle Wandgemälde zu erstellen und als Bonus-Funktion gibt´s auch noch eine iPad-App, mit der man ebenfalls mitmalen kann. Video nach dem Break.


All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission.
Popular on Engadget