Jellyfish Touch ist ein würdiger Nachfolger der Lavalampe

Anton Waldt
A. Waldt|11.24.10

Sponsored Links

Anton Waldt
November 24th, 2010
Jellyfish Touch ist ein würdiger Nachfolger der Lavalampe

Der bunte Leuchtkleks Jellyfish Touch demonstriert schön anschaulich, was LEDs inzwischen lichttechnisch alles können, gleichzeitig zeigt das Teil aber auch, warum LEDs das Potentital haben, uns den letzten ästhetischen Nerv zu rauben. Jellyfish Touch kann nämlich in 16,7 Millionen verschiedenen Farben erstrahlen und entsprechend grausame Farbverläufe darstellen. Zum Einstellen der Farben muss man dabei nur ein bisschen übers Touch-Feld wischen und schubsen. Für 89 Dollar plus Versandkosten seid ihr dabei. Video nach dem Break.

[via craziestgadgets]


All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission.
Popular on Engadget