Der Beweis: QR Code aus Keksen geht (mit Video)

Ji-Hun Kim
J. Kim|09.26.11

Sponsored Links

Ji-Hun Kim
September 26, 2011 6:15 AM
Der Beweis: QR Code aus Keksen geht (mit Video)

Oreo-Kekse gibt es mittlerweile ja auch in hiesigen Supermarktregalen, dass man diese Zuckerbomben amerikanischer Machart nicht nur essen sondern daraus auch was Metamäßiges bauen kann, beweist diese Aktion der Agentur Red Pepper, die aus 441 Keksen einen funktionstüchtigen QR Code gebastelt haben. Nicht, dass die Belohnung etwas Besonderes wäre, aber der Wille und die Idee zählen bisweilen ja auch. Zeitrafferkekslegaction gibt es nach dem Break.







All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission.
Popular on Engadget