Latest in Ashpoopie

Image credit:

AshPooPie: Zauberstab verwandelt Hundekot in Staub

Ji-Hun Kim
October 17, 2011
Share
Tweet
Share

Sponsored Links


Hundetretminen sind ein urbanes Grundproblem. Auch hierzulande kann man Besitzern das Wegschaffen dieser mit einem Plastikbeutel nur bedingt schmackhaft machen, aber vielleicht kann HighTech die Leute dazu überzeugen, ein bisschen mehr auf Straßenakkuratesse zu achten. Das denkt sich zumindest die israelische Firma Paulee CleanTech, die den AshPooPie entwickelt hat. Die perfekte Symbiose aus Kotbagger und Krematorium. Das Besondere: Im Innern wird die Kacke kleingestückselt und per Chemie in einen Haufen unbedenklichen Staubs verwandelt. Dieser lässt sich einfach wieder auf die Straße oder in den Müll zurückbefördern als sei nichts gewesen. Leider erstmal nur Konzept. Aber hey, viel liebevoller könnte Hundedreck nicht behandelt werden. Wie es funktionieren soll, seht ihr im Video nach dem Break.


Gallery: Ash Poopie | 4 Photos




[Via Gizmag]




















All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission.
Share
Tweet
Share

Popular on Engadget

Cyberpunk 2077's dialogue was lip-synced by AI

Cyberpunk 2077's dialogue was lip-synced by AI

View
LG's rollable OLED TV goes on sale for $87,000

LG's rollable OLED TV goes on sale for $87,000

View
Parallels brings Windows 10 to Chromebooks

Parallels brings Windows 10 to Chromebooks

View
iPhone 12 and 12 Pro review: Apple enters the 5G era

iPhone 12 and 12 Pro review: Apple enters the 5G era

View
Netflix plans to boost subscriptions with 48-hour StreamFest

Netflix plans to boost subscriptions with 48-hour StreamFest

View

From around the web

Page 1Page 1ear iconeye iconFill 23text filevr