Big Bang Theory: Siri aus Fleisch und Blut überfordert Nerds heillos

Anton Waldt
A. Waldt|02.01.12

Sponsored Links

Big Bang Theory: Siri aus Fleisch und Blut überfordert Nerds heillos

In der TV-Serie The Big Bang Theory kommt es, wie kommen muss, wenn eine gleichermaßen allwissende wie grenzdebile Frau namens Siri ins Leben eines Nerds tritt: er verliebt sich. Konkret passiert dies Dr. Rajesh Ramayan Koothrappali, kurz Raj gerufen, der nach einigen initialen Missverständnissen richtig gut klarkommt mit seiner neuen Freundin aus dem Smartphone: Raj lässt sich mit "Sexy" ansprechen, er steckt sein iPhone in eine kleine schwarze Hülle ("Damit kann man nichts falsch machen!") und natürlich erfüllt Siri Raj jeden Wunsch, jedenfalls solange es um Musik oder Essen geht ("Sie kennt mich besser, als ich selbst!"). Aber das böse Erwachen lässt nicht lange auf sich warten, auch wenn es ausgerechnet im Schlaf kommt: Im Traum besucht Raj Siri in ihrem Büro, aber mit der attraktiven Frau aus Fleisch und Blut, die sich hinter der maschinellen Stimme verbirgt, kommt dieser Nerd eben nicht einmal im Traum zurecht. Video nach dem Break.


All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission.
Popular on Engadget