Facebook kauft Patente von Microsoft für 550 Millionen Dollar

Thaddeus Herrmann
T. Herrmann|04.23.12

Sponsored Links

Thaddeus Herrmann
April 23rd, 2012
In this article: aol, Facebook, ibm, microsoft, patent, patente, yahoo
Facebook kauft Patente von Microsoft für 550 Millionen Dollar
Facebook investiert weiter, aktuell nur in eine komplett andere Richtung. 550 Millionen US-Dollar legt Zuckerbergs Unternehmen für rund 650 Patente auf den Tisch, die Microsoft gerade erst von AOL übernommen hatte. Redmond hatte eine Milliarde Dollar für insgesamt 925 Patente bezahlt. Facebook dürfte sich damit gegen Klagen von Yahoo rüsten. Der Internet-Riese der Blase 1.0 zielt dabei auf spezielle Funktionalitäten des 2.0-Wunders. Facebook hatte nach der Klage von Yahoo bereits bei IBM eingekauft. Die Pressemeldung von Microsoft könnt ihr bei den Kollegen von AllThingsD hinter dem Quelle-Link nachlesen.

Engadget was owned by Verizon between June 2015 and September 2021. Engadget's parent company is now Yahoo Inc.

All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission.
Popular on Engadget