Superzeitlupe: Die ersten Aufnahmen mit der Research Miro 120 (Video)

Benjamin Weiss
B. Weiss|05.02.12

Sponsored Links

Superzeitlupe:  Die ersten Aufnahmen mit der Research Miro 120  (Video)

Filmemacher Jim Geduldick hat die Superzeitlupen-Kamera Phantom Miro M120 in die Hände bekommen und getestet. Die Motive sind vielleicht nicht die einfallsreichsten (Skater und durchs Feuer fahrendes Motorrad), was bei den Features aber fast egal ist: mit 730 fps (absolutes Maximum bei reduzierter Bildqualität: 200.000 fps) bei einer Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln sieht fast alles großartig aus, großartig ist allerdings auch der Preis: ab 25.000 Dollar geht es los. Video nach dem Break.


All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission.
Popular on Engadget