Lit Motors C-1: Gyroskopisch balancierter 2-Rad-Kabinenroller bleibt auch nach Unfall stehen

Anton Waldt
A. Waldt|05.23.12

Sponsored Links


Die kalifornische Firma Lit Motors verspricht für 2014 die Auslieferung eines Gefährts, das konsequent auf die Bedürfnisse urbaner Mobilität getrimmt wurde: kleinstmöglich und wendig aber halbwegs komfortabel und spaßig zu fahren, außerdem natürlich per Elektromotor angetrieben. Das Resultat ist ein 2-Rad-Kabinenroller mit einer Reichweite von 240 bis 354 Kilometer per Akkuladung und einer Hochgeschwindigkeit von 193 km/h, der zwei Passagieren (ein klein wenig) Platz bietet. Dabei wird der C-1 wie ein Segway gyroskopisch ausbalanciert und das auch noch nach einem Crash. In den USA soll das Gefährt 2014 für umgerechnet 9.500 bis 12.600 Euro zu haben sein. Video nach dem Break.

%Gallery-155972%

[via technabob]


Popular on Engadget