Jetzt ist es amtlich: HTC Desire HD erhält kein Update auf Android 4.0

Franziska Weiss
F. Weiss|07.21.12

Sponsored Links

Jetzt ist es amtlich: HTC Desire HD erhält kein Update auf Android 4.0


HTC hat das Desire HD im hauseigenen Blog aus der Liste der Geräte gestrichen, für die es ein Update auf Ice-Cream-Sandwich geben soll. Das taiwanische Unternehmen entschuldigt sich bei den Kunden und begründet die Entscheidung wie folgt:

"Nach gründlichen Tests haben wir beschlossen, dass die aktuelle Version von HTC Sense mit Android den Kunden das beste Erlebnis mit dem HTC Desire HD liefert. Wenn wir über eine neue Software-Version nachdenken, wägen wir mehrere Faktoren gegeneinander ab, entscheidend ist letztlich aber die Kundenzufriedenheit. Wir entschuldigen uns für die Konfusion, die diese neue Entscheidung möglicherweise bei unseren Kunden ausgelöst hat".

All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission.
Popular on Engadget