Google verbessert die Suche per Handschrift

Franziska Weiss
F. Weiss|01.19.13

Sponsored Links

Google verbessert die Suche per Handschrift

Seit dem letzten Sommer könnt ihr auf dem Tablet oder Smartphone die Google-Suche auch per Handschrift nutzen. Jetzt ist Google Handwrite, wie der Dienst heißt, noch einfacher und schneller zu bedienen. Bei Buchstaben oder Zahlen, die leicht zu verwechseln sind - zum Beispiel 1, L und l - wird die richtige Variante neu per Leertaste ausgewählt. Außerdem braucht ihr die Wörter nicht mehr auf den kleinen Smartphone-Bildschirm zu quetschen, sondern könnt die Buchstaben einfach übereinander schreiben. Wer es ausprobieren möchte, kann Handwrite hier für iOS oder Android aktivieren.
All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission. All prices are correct at the time of publishing.