Latest in Überwachung

Image credit:

Mit LED-Brille gegen Gesichtserkennung

Sascha Koesch
January 20, 2013
Share
Tweet
Share

Sponsored Links



Am Tokyoter Institut für Informatik ist man offensichtlich eher über die mangelnde Privatsphäre besorgt, als über einen Mangel an Style und hat diese Brille entwickelt, die Überwachungskameras daran hindern sollen, das eigene Gesicht durch die Gesichtserkennungssoftware rattern zu lassen. Die LEDs leuchten an der Infrarot-Grenze, sind also für das bloße Auge nicht zu erkennen, auch wenn das Photo oben das suggeriert, blenden übliche Kameras aber so, dass von dem Gesicht nicht sonderlich viel übrig bleibt. Ein Versprechen, das uns aufhorchen lässt, ist, dass die finale Version nur einen Dollar kosten soll, also durchaus ein massentaugliches Produkt werden könnte.

All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission.
Share
Tweet
Share

Popular on Engadget

The 2020 Engadget Holiday Gift Guide

The 2020 Engadget Holiday Gift Guide

View
'Marvel's Avengers' hasn't turned a profit yet

'Marvel's Avengers' hasn't turned a profit yet

View
The best TV deals we could find for Black Friday

The best TV deals we could find for Black Friday

View
'Star Wars Squadrons' next-gen update packs 4K, 120 FPS tweaks

'Star Wars Squadrons' next-gen update packs 4K, 120 FPS tweaks

View
CD Projekt Red shows off 'Cyberpunk 2077' next-gen gameplay

CD Projekt Red shows off 'Cyberpunk 2077' next-gen gameplay

View

From around the web

Page 1Page 1ear iconeye iconFill 23text filevr