Vodafone UK warnt seine iPhone 4S-Kunden vor Update auf iOS 6.1

Franziska Weiss
F. Weiss|02.09.13

Sponsored Links

Franziska Weiss
February 9, 2013 3:24 AM
Vodafone UK warnt seine iPhone 4S-Kunden vor Update auf iOS 6.1
Nachdem Apple vor einer Woche iOS 6.1 freigegeben hat, rät das britische Mobilfunkunternehmen Vodafone seinen Kunden jetzt davon ab, ihr iPhone 4S auf das neue Betriebssystem upzudaten. "Einige Kunden haben zeitweise Schwierigkeiten, sich mit dem Netzwerk zu verbinden um zu telefonieren, SMS zu senden und zu erhalten oder eine Internetverbindung herzustellen", heißt es auf der hauseigenen Webseite. Die 3G-Probleme, die unregelmäßig auftreten und nicht alle Nutzer betreffen sollen, hat Vodafone zufolge Apple zu verantworten, weswegen das Unternehmen iPhone 4S-Besitzern empfiehlt, mit dem Update zu warten, bis Apple das Problem behoben hat.

[Via All Things D]
All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission. All prices are correct at the time of publishing.