Samsung stellt die Systemkamera NX2000 vor

Thaddeus Herrmann
T. Herrmann|05.02.13

Sponsored Links

Thaddeus Herrmann
May 2, 2013 5:17 AM
Samsung stellt die Systemkamera NX2000 vor


Samsung hat wie erwartet die NX2000 als neue Systemkamera vorgestellt. Der APS-C-Sensor bringt 20,3 Megapixel, dank des DRIMe IV Prozessors können mit der Kamera auch 3D-Bilder gemacht werden. Weitere Features: WiFI, ein 3,7"-Touchscreen in WVGA-Auflösung, ISO-Werte zwischen 100 bis 25.600. Videos können in voller HD-Auflösung aufgenommen werden, im Gegensatz zu den 60fps der NX300 bietet die NX2000 jedoch lediglich 30fps. Android als OS sucht man bei der neuen Kamera vergeblich, die Galaxy Camera bleibt also bis auf weiteres die einzige Knipse mit Googles OS. 650 US-Dollar kostet die Kamera, ein Preis für Deutschland steht noch nicht fest.

%Gallery-187314%
All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission.
Popular on Engadget