Elektronische Kontaktlinsen statt Datenbrille?

Franziska Weiss
F. Weiss|06.08.13

Sponsored Links

Elektronische Kontaktlinsen statt Datenbrille?

Google Glass ohne Gläser, davon träumt der südkoreanische Wissenschaftler Jang-Ung Park vom Ulsan National Institute of Science and Technology. "Wir möchten ein Kontaktlinsen-Display herstellen, dass all die Dinge kann, die Google Glass kann", erklärte er der MIT Technology Review. In einer Zusammenarbeit mit weiteren Unis und Samsung sucht Park eine bequem zu tragende Lösung, welche mit weichen Linsen funktioniert. Eine Sandwich-Konstruktion von zwei Lagen Graphen mit dazwischen eingebetteten Silber-Nanodrähten testeten die Forscher nun erfolgreich im Kaninchenauge: Sie ist so weich, dass die Tiere sie wohl problemlos fünf Stunden tragen konnten - allerdings besteht dieser "Bildschirm" aus nur einem Pixel. Herbert De Smet, der an der belgischen Universität in Ghent ebenfalls an elektronischen Kontaktlinsen arbeitet, hält es aber für durchaus möglich, dass ein derartiges Material für die Kontaktlinse der Zukunft eine wichtige Rolle spielen wird.

[Via MIT Technology Review]
All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission.
Popular on Engadget