Latest in App

Image credit:

Snapcat: Katzen befreien sich von der Idolatrie im Netz durch Selbstportraits

Sascha Koesch
June 18, 2013
Share
Tweet
Share

Sponsored Links



Es gibt eine Menge Katzen im Netz. Viel zu viele würde man sagen. Aber all diese Katzen haben eins gemeinsam. Nein, nicht ihr griesgrämiges oder überputziges Gesicht. Sondern die schlichte Tatsache, dass die Photos dieser Katzen von Menschen, oder solchen die sich dafür halten, gemacht wurden. Auftritt: Snapcat. Die Android App ermöglicht es Katzen selber Schnappschüsse von sich zu machen und diese dann automatisch auf dem eigenen Twitter, Facebook oder EyeEM Account zu posten. Wer für die Befreiung der eigenen Katze aus dem Internet-Terror der Fremdbeobachtung ist, braucht diese App. Und... Vergesst nicht uns Links zu den Social Media auftritten eures Tigers zu schicken.



In this article: App, Katze, Katzen, Snapcat, Software
All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission.
Share
Tweet
Share

Popular on Engadget

Engadget's 2020 Back-to-School Guide

Engadget's 2020 Back-to-School Guide

View
Xiaomi unveils a ridiculous see-through TV

Xiaomi unveils a ridiculous see-through TV

View
‘Red Dead Online’ is so broken it’s hilarious

‘Red Dead Online’ is so broken it’s hilarious

View
A 'GoldenEye 007' fan remake is dead after a cease and desist demand

A 'GoldenEye 007' fan remake is dead after a cease and desist demand

View
Xbox Game Pass Ultimate subscribers can try xCloud in beta today

Xbox Game Pass Ultimate subscribers can try xCloud in beta today

View

From around the web

Page 1Page 1ear iconeye iconFill 23text filevr