Audi eKurzinfo: Augmented Reality-App statt Bedienungsanleitung

Ji-Hun Kim
J. Kim|08.12.13

Sponsored Links

Ji-Hun Kim
August 12th, 2013


Moderne Autos haben ein Problem. Es gibt immer mehr Elektronik und Technik im Vehikel. Sich damit auseinanderzusetzen und armdicke Betriebsanleitungen zu lesen, darauf haben allerdings die wenigsten Lust. Der Ingolstädter Autobauer Audi hatte daher eine Idee. Für den A1 wurde bereits die App eKurzinfo getestet und nun gibt es die Augmented Reality-Anleitung auch für den A3. Verschiedenste Elemente des Armaturenbretts werden via Smartphone oder Tablet erklärt. Entwickelt wurde das Programm von Metaio, scheinbar schielt man mit eKurzinfo vor allem auf die junge Generation Y, die dem Automobilkauf mehr oder minder offiziell abgeschworen hat. Denen muss man vielleicht auch erklären, was ein Tacho oder ein Tankanzeiger ist. Seht ein Demovideo nach dem Break.


Popular on Engadget