iPhone 5s auseinandergenommen und M7 nicht gefunden

Sascha Koesch
S. Koesch|09.20.13

Sponsored Links

Sascha Koesch
September 20th, 2013
In this article: iFixit, iPhone 5s, Iphone5s, M7, Teardown
iPhone 5s auseinandergenommen und M7 nicht gefunden


iFixit ist dran. Die haben das iPhone 5s säuberlich zerlegt und dabei wenig Überraschungen gefunden. Klar. Es ist nicht gut reparierbar, der Fingerprint-Sensor macht das auch nicht besser, die Batterie ist mit 1560mAh wie erwartet einen Hauch größer, ein Murata 339S0205 WiFi, ein Qualcomm MDM9615M LTE Modem mit Qualcomm WTR1605L LTE/HSPA+/CDMA2K/TDSCDMA/EDGE/GPS Transciever. Das erstaunlichste aber, der M7 Motion-Coprozessor. Den haben sie einfach nicht gefunden und bemerken lapidar: "Maybe the "M" stands for "magical," the M7 is invisible, and Apple does use pixie dust to hold the device together. Or perhaps the "M" stands for "marketing""
All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission.
Popular on Engadget