Minimal-Krippe: Jesus' Geburt als kubistisches Hipsterspielzeug

Ji-Hun Kim
J. Kim|12.09.13

Sponsored Links

Ji-Hun Kim
December 9, 2013 9:00 AM
Minimal-Krippe: Jesus' Geburt als kubistisches Hipsterspielzeug


Alle Jahre wieder kommt das Krippenspiel. Die Geburtsstunde von Jesus Christus ist wohl eines der aufgeladensten, ikonographischen Motive des Abendlands. Das ging im Laufe der Geschichte so weit, dass der an und für sich schmutzige Stall auch mal ganz gerne präsidial abgebildet wurde. Die Designerin Emilie Voirin macht es ganz anders. Simpel, rechteckig, typografisch und dennoch für alle verständlich. So ein Scrabble-Krippenspiel würden selbst wir uns in die Wohnung stellen.

[via Dezeen]
All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission. All prices are correct at the time of publishing.
Popular on Engadget