Microsoft warnt: Sicherheitslücke in Word erlaubt Rechnerzugriff über RTF-Dokumente

Benjamin Weiss
B. Weiss|03.25.14

Sponsored Links

Microsoft warnt: Sicherheitslücke in Word erlaubt Rechnerzugriff über RTF-Dokumente

Microsoft warnt vor einer Sicherheitslücke in Word, die sich nicht nur in aktuellen Versionen findet: mit einem präparierten RTF-Dokument könnten Angreifer Code ausführen, der ihnen die gleichen Rechte wie dem angemeldeten User gibt. Das Problem betrifft nicht nur Word, sondern bereits das Ansehen in der Vorschau in Outlook. Betroffen sind unter anderem Microsoft Word 2013, Microsoft Word 2010, Microsoft Office Word 2007 und Microsoft Office Word 2003. Aktuell arbeitet man an einem Fix, als Workaround bieten sie einen Fix an, der das Laden von RTF-Dokumenten deaktiviert.
All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission.
Popular on Engadget