5,5" und vierfache HD-Auflösung: Display-Kandidat für das iPhone 6

Thaddeus Herrmann
T. Herrmann|03.31.14

Sponsored Links

Thaddeus Herrmann
March 31, 2014 3:44 AM
5,5" und vierfache HD-Auflösung: Display-Kandidat für das iPhone 6
Japan Display hat vergangene Woche ein 5,5" großes neues Display vorgestellt, dass mit einer Auflösung von 1.440 x 2.560 Pixeln ausgestattet ist. Einsatzgebiet laut Hersteller: Highend-Smartphones. Japan Display beliefert auch Apple.

Das neue Display soll bereits im April im großen Stückzahlen produziert und an OEMs ausgeliefert werden. Da passt es gut ins Bild, dass der japanische Nikkei am Freitag berichtete, dass Japan Display bei der Produktion des kommenden iPhone 6 im großen Rahmen mitmischen werde. Werden wir im Herbst also wirklich 1,5" mehr Display beim iPhone sehen?

Der Zeitplan würde passen, wäre vielleicht sogar ein wenig zu großzügig. Bei so einer fundamentalen Neuausrichtung des iPhones wäre Apple sicher daran interessiert, als erster Hersteller überhaupt das Display zu verbauen. In dem kommenden sechs Monaten könnte Cupertino jedoch ein anderer OEM zuvorkommen. Ob sich Apple überhaupt für ein so großes Display entscheidet, ist ohnehin unklar. Auch 4,7" als neue Screen-Größe ist im Gespräch, auch beide Varianten scheinen möglich.
All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission. All prices are correct at the time of publishing.
Popular on Engadget