Google will Werbung auf Kühlschrank, Thermostat und Armaturenbrett platzieren

Anton Waldt
A. Waldt|05.21.14

Sponsored Links

Google will Werbung auf Kühlschrank, Thermostat und Armaturenbrett platzieren

In einem Briefwechsel mit der US-Börsenaufsichtsbehörde vom letzten Dezember, der jetzt veröffentlicht wurde, stellt Google in Aussicht in naher Zukunft auch Werbung über "Kühlschränke, Armaturenbretter, Thermostate, Brillen und Uhren" zu platzieren, wobei die Auflistung "nur einige Möglichkeiten" beinhaltet, also potentiell noch viel mehr Dinge umfasst: "Wir erwarten. dass Nutzer unsere Dienste auf einer stetig wachsenden Geräteschar nutzen und auf diesen unsere Anzeigen sehen werden", erklärt der Konzern im weiteren. Was dann wohl heißt: Überall wo Android ist, dürfte Werbung früher oder später folgen - und Android ist flächendeckend auf dem Vormarsch, von der Open Automotive Alliance über Android Wear bis hin zu Googles Akquise von Nest im Januar. Wir warten dann mal auf die erste Werbebotschaft vom Brandmelder, vielleicht für ein kühles Bierchen auf den Fehlalarmschreck?

[via wall street journal]
Popular on Engadget