Einmal Menü rauf und runter: Facebook führt Speisekarten für Gastroseiten ein

Ji-Hun Kim
J. Kim|05.23.14

Sponsored Links

Ji-Hun Kim
May 23, 2014 1:15 PM
Einmal Menü rauf und runter: Facebook führt Speisekarten für Gastroseiten ein

Bei Facebook gab es in der letzten Zeit einiges an neuen Features. Eine Funktion, die nun vorgestellt wurde ist für Gastronomen interessant. Nun können Restaurant- und Imbissbesitzer auch ihr Menü auf ihrer Facebook-Seite präsentieren. Bis dato konnte das nur umständlich via pdf.-Links eingebettet werden, dabei interessiert potentielle Besucher doch als erstes, was auf der Karte ist und vor allem, wie viel es kostet. Der Service wird vorerst nur in Nordamerika verfügbar sein, dürfte aber bald auch hierzulande vorzufinden sein.

[via Slashgear]
All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission. All prices are correct at the time of publishing.
Popular on Engadget