Latest in Api

Image credit:

Apple WatchKit ermöglicht Drittentwickler Apps mit speziellen Funktionen auf Apple Watch

Sascha Koesch
September 9, 2014
Share
Tweet
Share

Sponsored Links


Apple hat eine eigene API, WatchKit, für seine Apple Watch entwickelt, die mehr als nur die einfachen Notifikationen erlaubt, bei denen man sich für alle Apps auf dem iPhone (ab iPhone 5) aussuchen kann, ob sie standardmässig auf die Smartwatch überragen werden. Schon ganz am Anfang (Anfang 2015) dabei sind Twitter, BMW, Pinterest, Nike, Honeywell, American Airlines und einige mehr, wir vermuten die Entwickler werden sich auf die Apps stürzen. Mit WatchKit kann der Entwickler dann komplette Apps im eigenen Design entwickeln und Dinge tun, wie z.B. Heimautomation, einem die Richtungen zeigt, wo der BMW gerade parkt, aber auch ob die Türen zu sind, und wie viel noch im Tank ist. Auch Hoteltüren sollen sich damit öffnen lassen. Obwohl von NFC in der Apple Watch nicht geredet wurde.






In this article: API, Apple, Apple Watch, Smartwatch, WatchKit
All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission.
Share
Tweet
Share

Popular on Engadget

The 2020 Engadget Holiday Gift Guide

The 2020 Engadget Holiday Gift Guide

View
'Marvel's Avengers' hasn't turned a profit yet

'Marvel's Avengers' hasn't turned a profit yet

View
The best TV deals we could find for Black Friday

The best TV deals we could find for Black Friday

View
'Star Wars Squadrons' next-gen update packs 4K, 120 FPS tweaks

'Star Wars Squadrons' next-gen update packs 4K, 120 FPS tweaks

View
CD Projekt Red shows off 'Cyberpunk 2077' next-gen gameplay

CD Projekt Red shows off 'Cyberpunk 2077' next-gen gameplay

View

From around the web

Page 1Page 1ear iconeye iconFill 23text filevr