Sponsored Links

Microsoft verabschiedet sich von Nokia und Windows Phone

Microsoft verabschiedet sich von Nokia und Windows Phone
Felix Knoke
Felix Knoke|September 11, 2014 4:25 AM

Geek On Gadgets hat interne Sales-Dokumente von Microsoft erhalten, aus denen hervorgeht, dass Microsoft ab diesem Herbst die Marken Nokia und Windows Phone nicht weiter benutzen wird. Stattdessen werden entsprechende Produkte nur mehr unter dem Windows-Brand geführt.

Dass Microsoft Nokia als Marke fallen lässt, war länger klar. Laut Geek On Gadget wird Microsoft zunächst auch nur noch das Windows- statt das Windows-Phone-Logo neben Mobile-Produkten verwenden und dann nach und nach erst den Namen und schließlich das eigenständige Betriebssystem loswerden. Letztlich sollen das Mobile- und das Desktop-Betriebssystem miteinander zum neuen Windows (Version 9) verschmelzen.

The Verge hat die Informationen - und damit Spekulationen von letzer Woche - unabhängig bestätigen können. Microsoft hat sich bislang aber nicht offiziell zu den geleakten Marketing-Materialien geäußert.
All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission. All prices are correct at the time of publishing.