Sponsored Links

China hat seine ersten Fussgängerweg nur für Smartphone-Geisterfahrer

China hat seine ersten Fussgängerweg nur für Smartphone-Geisterfahrer
Sascha Koesch
Sascha Koesch|September 14, 2014 5:49 AM

In Chongqing City will man vielleicht auch einfach nur erster sein? An einer Straße, die sich bezeichnenderweise "Foreigner Street" nennt, hat man dort jetzt ein albernes Konzept eingeführt. Fussgängerwege für Menschen, die es nicht lassen können, beim Gehen ständig auf ihrem Smartphone zu fusseln. Einleuchtend. Klar. Warum ist da nicht früher schon jemand drauf gekommen? Und, wirkt es? Die ersten Reaktionen auf Twitter zeigen, die Smartphone-Geisterfahrer haben das Schild schlichtweg übersehen.

All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission. All prices are correct at the time of publishing.