Sponsored Links

Überwachen und Strafen: Hamburger Polizisten bekommen Body-Cams

Überwachen und Strafen: Hamburger Polizisten bekommen Body-Cams
Sascha Koesch
Sascha Koesch|September 26, 2014 6:00 AM

Es ist soweit. Nach den Hessen und Bayern darf jetzt auch die Hamburger Polizei (wir kennen sie alle aus diversen Demovideos) mit Body-Cams rumlaufen. Ein Jahr lang soll St. Pauli am Wochenende so den wachsamen Zyklopen der Polizistenschultern als Model dienen. Die Frankfurter Polizisten, die diese Kameras schon am längsten tragen, loben sie über den grünen Klee, da die Spezies der Bullenhasser gewöhnlich etwas zahmer ist, wenn sie "Achtung, Kamera läuft" hört. Von 27 runter auf nur 20 Übergriffe auf Polizisten im letzten Jahr, ist die Bilanz dort und 23 Videos wurden dem Richter vorgeführt. Bislang sind das Stummfilme, aufgrund der datenrechtlichen Problemlage, in Hamburg aber soll auf Ton nicht verzichtet werden. St. Pauli... wäre ja auch zu schade um die Gassenhauer die dort aus jeder Tür dröhnen.
All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission. All prices are correct at the time of publishing.