Samsung will neuen W-LAN-Standard 2015 auf den Markt bringen

Felix Knoke
F. Knoke|10.13.14

Sponsored Links

Felix Knoke
October 13th, 2014
Samsung will neuen W-LAN-Standard 2015 auf den Markt bringen

Samsung will mit 60-GHz-W-LAN nach 802.11ad-Standard vorpreschen. Damit seien bis zu 4,6 Gigabit die Sekunde möglich. Problem: Nur auf kurzen Strecken, nur mit neuem Antennen-Equipment. Aber schon 2015 soll die Kommerzialisierung zum Beispiel mit medizinischen Geräten, Telekommunikationszubehör und im Smart-Home-Bereich anfangen.
Der 802.11ad-Standard steht schon seit 2012 fest. Wegen seiner hohen Frequenz sind damit nur kurz Entfernungen überbrückbar, circa 10 Meter Sichtlinie. Typische Anwendung laut Elektronik-Kompendium: "Punkt-zu-Punkt-Verbindungen im Adhoc-Modus. Beispielsweise um HD-Videos vom Smartphone oder Notebook auf den Fernseher zu übertragen. Oder für schnelle drahtlose Verbindungen zwischen PC und Peripherie. IEEE 802.11ad ist also mit Ultrawideband-Techniken, wie Wireless HDMI und Wireless USB vergleichbar."
Außerdem will Samsung als erste Fira "Micro Beam-forming Control Technology" eingesetzt haben, um die Signalstärke zu verbessern, also die aktive Formung des Abstrahlwinkels der W-Lan-Antenne.
All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission.
Popular on Engadget