Das mit dem autonomen Google Car wird wohl nichts

Felix Knoke
F. Knoke|10.22.14

Sponsored Links

Felix Knoke
October 22nd, 2014
In this article: Google Driverless Car, Zukunft
Das mit dem autonomen Google Car wird wohl nichts

Irgendwie hat sich die Meinung durchgesetzt, dass demnächst schon autonome Autos die Straße selbständig entlangfahren könnten, zum Wohl der Umwelt, der Städte und Menschen. Warum eigentlich, fragt das Slate-Magazin - und findet reichlich Gründe, warum es mit dem Google Driverless Car wohl nichts wird in naher Zukunft.
Der Dreh des Artikels ist natürlich die große Frage: Ist euch eigentlich bewusst, wie extrem kompliziert vernünftiges Autofahren ist?! Allein das Kartenwissen, das für eine autonome Fahrt nötig sei, übersteige alles, was bisherige Karten hergäben. Und dann ist da noch das Problem der flexiblen Reaktion auf neue Probleme - und dafür seien derzeitige Software-Systeme einfach nicht intelligent genug.
Ein wirklich interessanter Artikel, der ein paar massive Probleme anschneidet, über die man sich viel zu wenig Gedanken macht - und die wohl die eigentliche Herausforderung für alle EntwicklerInnen von autonomen Autos sind. Oder habt Ihr eine bessere Idee?

(Bild: Steve Jurvetson / Google Robocar Racetrack Ride / CC BY 2.0)
All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission.
Popular on Engadget