Chinesische Sex-Reisende Ju Peng: Fake-Alarm oder Spin-Verdacht?

Felix Knoke
F. Knoke|10.29.14

Sponsored Links

Felix Knoke
October 29, 2014 8:30 AM
Chinesische Sex-Reisende Ju Peng: Fake-Alarm oder Spin-Verdacht?

Die Geschichte von der 19-jährigen Chinesin Ju Peng, die bei Weibo nach Sugar Daddies sucht, die ihre Reisen bezahlen und im Gegenzug Sex anbietet? Ist nur ein Fake, eine schlechte Werbeaktion für den chinesischen Dating-App Friends Plus - sagt die chinesische Zensurbehörde State Internet Information Office laut qq.com. Demzufolge hätten die App-Entwickler bereits ihre Missetat eingeräumt und arbeiten an einer Erledigung der Sache zusammen mit den Internet-Regulatoren.
All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission. All prices are correct at the time of publishing.