SpaceShipTwo stürzt nach dem Start ab

Franziska Weiss
F. Weiss|11.01.14

Sponsored Links

Franziska Weiss
November 1st, 2014
SpaceShipTwo stürzt nach dem Start ab

Das Raumflugzeug SpaceShipTwo ist bei einem Testflug kurz nach dem Start über der Mojave-Wüste abgestürzt. Wie Virgin Galactic auf Facebook mittlerweile bestätigt hat, ist bei dem Unglück einer von zwei Piloten ums Leben gekommen. Der zweite Pilot konnte sich per Fallschirm retten. In einem früheren Statement gab das Unternehmen von Richard Branson bekannt, dass das Trägerflugzeug WhiteKnightTwo hingegen sicher gelandet ist. Das Trägerflugzeug bringt das SpaceShipTwo in eine Höhe von 15 Kilometern, wo sich dieses dann ausklinkt, um die Passagiere kurz den freien Fall erleben zu lassen.

"Virgin Galactic's partner Scaled Composites conducted a powered test flight of SpaceShipTwo earlier today. During the test, the vehicle suffered a serious anomaly resulting in the loss of the vehicle. The WhiteKnightTwo carrier aircraft landed safely. Our first concern is the status of the pilots, which is unknown at this time. We will work closely with relevant authorities to determine the cause of this accident and provide updates as soon as we are able to do so."

Für die private Raumfahrt ist es das zweite Unglück binnen einer Woche. Am vergangenen Mittwoch explodierte eine Antares-Rakete mit dem unbemannten US-Raumfrachter Cygnus des Unternehmens Orbital Sciences.

[Image credit: WhiteKnightTwo, on the ground - Getty Images, SpaceShipTwo - AP Photo/Kenneth Brown]
All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission.
Popular on Engadget