iBox Nano: Der geschrumpfte Mini-3D-Drucker für alle

Sascha Koesch
S. Koesch|11.02.14

Sponsored Links

Sascha Koesch
November 2, 2014 1:00 PM
iBox Nano: Der geschrumpfte Mini-3D-Drucker für alle

Mit nur 4 x 3 x 8 Zoll ist der iBox Nano, der gerade via Kickstarter finanziert wird, wirklich ein Winzling unter den 3D Druckern. Eine weitere Besonderheit des obendrein mit 269 Dollar sehr billigen Druckers ist: er braucht keine spezielle Software, lässt sich via WiFi und Webbrowser ansteuern und sogar von Android und iOS soll man drucken können. Natürlich sind die Ergebnisse dann auch eher klein, dafür aber mit einer sehr guten Auflösung. Videos nach dem Break.



All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission.
Popular on Engadget