Fungi Mutarium: Pilze aus Plastikmüll und Algenmatsch züchten

Anton Waldt
A. Waldt|12.16.14

Sponsored Links

Fungi Mutarium: Pilze aus Plastikmüll und Algenmatsch züchten

Die Designerin Katharina Unger ist uns schon einmal mit ihrer Fliegenzuchtstation für den Hausgebrauch aufgefallen, jetzt hat die Wienerin das nächste SciFi-Lebensmittelkonzept ausgetüftelt: Eine Pilzuchtstation, die Plastik und Algenmatsch in essbare Pilze verwandelt. Das Fungi Mutarium wurde in Kooperation mit Forschern von der Uni Utrecht entwickelt und soll neue Wege erkunden, mit den stetig wachsenden Plastikmüllbergen umzugehen - Mahlzeit! Video nach dem Break.
All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission.
Popular on Engadget