Google & Mattel: Viewmaster Hands-On

Sascha Koesch
S. Koesch|02.13.15

Sponsored Links

Sascha Koesch
February 13th, 2015
In this article: Cardboard, Google, Mattel, Viewmaster
Google & Mattel: Viewmaster Hands-On

Wie wir bereits erwartet hatten, ist das Produkt, das Google in Kooperation mit Mattel auf der Toy Fair in New York vorgestellt hat, Virtual Reality für Kinder, mit einer Basis von Google Cardboard und dem Aussehen eines etwas futuristischeren Viewmasters. Zu testen gab es das ganze dann auch tatsächlich in einem Cardboard, denn der tatsächliche Viewmaster ist noch nicht fertig. Street View als Virtual Reality könnte man es auch nennen. Die Ansichten sind nicht rundum, sondern verschwimmen immer leicht wenn man sich bewegt, ganz ähnlich der Bewegung auf einer Streetview-"Karte", wodurch das ganze aber auch tatsächlich wirkt, wie ein Viermaster. Zusätzlich zu den Bildern gibt es natürlich auch noch Informationen, die man sich einblenden lassen kann, aber es scheint so als würde einem - wenn man nicht ganz so abgeklärt normale Augen hat - auch leicht damit schwindelig werden. Und die "phantastischeren" Szenerien, wie z.B. der Mond, oder Dinosaurier, die damit Kindern näher gebracht werden sollen, sind nicht wirklich so überzeugend. Der Viewmaster soll für ca. 30 Dollar auf den Markt kommen, für neue Szenerien braucht man dann aber, obwohl es mit einem Smartphone funktioniert, auch neue Hardware, die extra kostet.

All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission.
Popular on Engadget