Iris-Scan: Smartphone per Augenaufschlag entsperren (Video)

Anton Waldt
A. Waldt|03.03.15

Sponsored Links

Iris-Scan: Smartphone per Augenaufschlag entsperren (Video)

Das Entsperren von Smartphones per Fingerabdruck-Scan ist inzwischen alltäglich geworden, während die aus SciFi-Filmen populäre Iris-Erkennung bisher Theorie bzw. Gerücht blieb. Nun zeigt Fujitsu auf dem Mobile World Congress aber immerhin den funktionierenden Prototyp eines Smartphones mit Iris-Scanner, mit dem das Entsperren durch einen Blick in die Kamera möglich wird. Dabei kommt eine eigens entwickelte Technik zum Einsatz, bei der das Auge unter anderem mit Infrarot-LEDs beleuchtet wird, damit die Frontkamera ein aussagekräftiges Bild bekommt, das dann mit einer biometrischen Software von Delta ID analysiert wird. Und wenn die Weiterentwicklung der Technik nach Plan verläuft, will Fujitsu das System auch tatsächlich nächstes Jahr auf den Markt bringen. Video nach dem Break.


All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission. All prices are correct at the time of publishing.