Reddit wird 10 und veröffentlicht spannende Stats

Felix Knoke
F. Knoke|06.24.15

Sponsored Links

Felix Knoke
June 24th, 2015
In this article: Reddit
Reddit wird 10 und veröffentlicht spannende Stats

Es ist bezeichnend - aber was bezeichnet es bloß?! -, dass Reddit und dessen Möglichkeiten und Angebote so dermaßen unterbelichtet sind in Deutschland. Zehn Jahre nach dem Start verzeichnet das US-Unternehmen monatlich 230 Millionen Besucher und 10 Milliarden Seitenaufrufe; 36 Millionen Menschen haben ein Reddit-Nutzerkonto.

Allein diese Zahlen sind der reine Wahnsinn - so wie es Wahnsinn ist, dieses Kommunikationsexperiment zu ignorieren oder nicht zu kennen. Außer 4chan (und Konsorten), den großen Wikis und sehr erfolgreichen Foren kenne ich kaum ein dermaßen komplexes Angebot im Internet. LeserIn, AutorIn, Maschine sind dabei so eng miteinander verschmolzen, dass echte Netzwerk-Schönheit daraus entstehen kann - hier sieht man, was kommunikativ mit dem Internet möglich ist, wenn man dessen Möglichkeiten nutzt anstatt nur lauwarm alte Veröffentlichungsstrategien mit einer Kommentarspalte zu versehen. Und ich hoffe, dass die Zukunft des Internets viel mehr so aussehen wird wie ein Reddit als so wie praktisch jede andere Plattform: Es stellt die Idee in den Vordergrund, wie das 4chan und Anonymous machen. Aber auch die Ebene der Autoren ist relevant, die Sortierung der Beiträge und der automatische Alterungsalgorithmus. Weil alles so gut miteinander funktioniert, ist Reddit so dermaßen, dermaßen relevant - und weil dessen Mitglieder ständig die Möglichkeit haben, Reddit weiter zu entwickeln.

Reddit ist ein Kommunikationsprinzip und nicht nur ein Kommunikationsort.

Aber große Worte beiseite: Die vielen Nutzungszahlen, die Reddit nun veröffentlicht hat, sind echt unterhaltsam: US-Präsident Obama hatte die zweiterfolgreichste Frage- und Antwortstunde mit Reddit-Mitgliedern, übertroffen nur von DoubleDickDude, der sich zu seinen beiden Penissen ausfragen lies: "I am the guy with two penises, AMA"

Der erfolgreichste Post war ausgerechnet einer, der dazu aufrief, keine all zu langen Posts zu erzeugen. Und abgesehen davon ist der 10-Jahre-Reddit-Post auch einfach eine hervorragende Linkliste für Stundenlanges "noch 5 Minuten" im Bett.
All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission.
Popular on Engadget