Huawei ist jetzt drittgrößter Smartphone Hersteller

Sascha Koesch
S. Koesch|07.31.15

Sponsored Links

Sascha Koesch
July 31st, 2015
Huawei ist jetzt drittgrößter Smartphone Hersteller

Laut einer Analyse von Strategyanalytics ist Huawei im zweiten Quartal 2015 auf den dritten Platz unter den Smartphoneherstellern aufgestiegen. Von dort verdrängt hat es Microsoft, die mit nur 27,8 Millionen ausgelieferten Smartphones die größten Verluste hinnehmen müssen. Immerhin 22,5 Millionen weniger als noch im gleichen Quartal letzten Jahres und ein Absinken von 11,8% auf 6,4% Marktanteil. Man darf gespannt sein, ob Windows 10 mit seinen vielen übergreifenden Funktionen von Smartphone auf Desktop da Abhilfe schaffen kann.

Größter Gewinner scheint Apple zu sein, die sich um 12,3 Millionen steigern konnten, während Huawei aber auch 10 Millionen zulegen konnte. Unbestritten Erster - aber mit Verlusten - ist nach wie vor Samsung, die zur Verbesserung schon auf geringere Preise setzen. Xiaomi wartet mit dem fünften Platz auf den großen Durchbruch, der durchaus kommen könnte, wenn sie ihre Smartphones mal an mehr Orten regulär verkaufen würden und Lenovo/Motorola hat überraschenderweise stark eingebüsst und ist von 23,8 Millionen auf 16,2 Millionen gefallen, was nur noch einen Marktanteil von 4,8% ausmacht.

All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission.
Popular on Engadget