Chrome-Rechtschreibeprüfung: Jetzt für mehrere Sprachen gleichzeitig

Franziska Weiss
F. Weiss|08.22.15

Sponsored Links

Chrome-Rechtschreibeprüfung: Jetzt für mehrere Sprachen gleichzeitig

Google ergänzt Chrome um ein neues Feature, das für eine praktische Änderung bei den roten Unterstreichungen der Rechtschreibkontrolle sorgt: Wie Entwickler François Beaufort auf Google+ bekannt gegeben hat, unterstützt die Chrome-Vorabversion Canary jetzt die Überprüfung in mehreren Sprachen gleichzeitig.

"By simply enabling the experimental flag named Multilingual Spellchecker at chrome://flags/#enable-multilingual-spellchecker, you can now go to Chrome Settings languages at chrome://settings/languages and check "Use this language for spell checking" for every language of your choice."

Das Ganze läuft mit Windows, ChromeOS oder Linux (während Chrome auf dem Mac die Spracheinstellungen von OS X nutzt). Wir haben es in einem Google Doc ausprobiert, und wie nach dem Break zu sehen ist, hat es bestens funktioniert:
Popular on Engadget