Drohnen der ETH Zürich bauen begehbare Hängebrücke (Video)

Franziska Weiss
F. Weiss|09.19.15

Sponsored Links

Drohnen der ETH Zürich bauen begehbare Hängebrücke (Video)

In der uns gut bekannten Flying Machine Arena haben Wissenschaftler der ETH Zürich Quadrocopter autonom eine kleine Hängebrücke konstruieren lassen. Es ist nicht die erste Seilkonstruktion der agilen Flugroboter, aber die erste, die tatsächlich begehbar ist. Wie ihr in dem beeindruckenden Video nach dem Break sehen könnt, haben die Bots gemeinsam 120 Meter eines ultraleichten, aber superstarken Dyneema-Seils so verflochten und verknotet, dass es einen „Abgrund" von 7,4 Metern überspannt. Laut ETH handelt es sich dabei um einen Meilenstein und einen weiteren Schritt Richtung Real-World-Scenario: Mit dieser Brücke konnte demnach zum ersten Mal gezeigt werden, dass kleine Flugmaschinen selbstständig lasttragende Strukturen aufbauen können.

All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission.
Popular on Engadget