Google versorgt 400 Bahnhöfe in Indien mit WiFi

Thaddeus Herrmann
T. Herrmann|09.28.15

Sponsored Links

Thaddeus Herrmann
September 28, 2015 10:00 AM
In this article: google, indien, internet, wifi
Google versorgt 400 Bahnhöfe in Indien mit WiFi

Wer bereits Urlaubspläne für 2017 hat und Indien ganz oben auf der Liste steht: good news! Bis Ende 2016 will Google 400 indische Bahnhöfe mit einer WiFi-Infrastruktur ausstatten, darunter 100 der Stationen mit dem größten Verkehrsaufkommen. Allein in diesen 100 Stationen werden täglich mehr als zehn Millionen Passagieren gezählt. Der Service soll zunächst umsonst angeboten werden, schnelle Download-Geschwindigkeit bieten und ist Teil der "Digital India"-Initiative von Premierminister Narendra Modi.

300 Millionen Inder haben aktuell verlässlichen Zugang zum Internet, ein vergleichsweise kleine Teil der Bevölkerung. Google ist nicht das einzige Unternehmen, das sich in Indien auf diese Weise engagiert.
All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission.
Popular on Engadget