Hoverboard auf Laubsaugerbasis wird Crowdfunding-Projekt

Anton Waldt
A. Waldt|10.06.15

Sponsored Links

Hoverboard auf Laubsaugerbasis wird Crowdfunding-Projekt

Unter den zahlreichen Hoverboard-Annäherungen - dem Filmvorbild kann leider immer noch keines der Schwebebretter das Wasser reichen - war uns die Eigenkreation von Ryan Craven besonders sympathisch: Die Konstruktion erzeugt mit Hilfe von vier Laubsaugern zwei Luftkissen, womit diese Hoverboard-Variante zwar ziemlich laut aber auch auf jedem festen Grund nutzbar ist. Passend zum nahenden Back to the Future Day am 21. Oktober hat Craven nun eine Crowdfunding-Kampagne gestartet, bei der man sein Mr Hoverboard getauftes Luftkissenbrett für 420 Dollar (374 Euro) vorbestellen kann - die Laubsauger muss man sich allerdings separat besorgen. Video nach dem Break.


All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission.
Popular on Engadget