Airlander 10: Größtes Luftschiff hebt ab, sucht Käufer

Anton Waldt
A. Waldt|03.22.16

Sponsored Links

Airlander 10: Größtes Luftschiff hebt ab, sucht Käufer

Die britische Firma Hybrid Air Vehicles (HAV) hat den Prototypen des aktuell größten Luftschiffs fertiggestellt, wobei die imposanten 92 Länge des Monsterballons im historischen Vergleich immer noch recht übersichtlich erscheinen. Das Airlander 10 getaufte Vehikel soll im Laufe des Jahres seinen Jungfernflug absolvieren, aktuell schwebt das Teil nur knapp über dem Boden der Montagehalle. Ursprünglich im Rahmen des DARPA-Programms LEMV (Long Endurance Multi-intelligence Vehicle) entwickelt, ist das Luftschiff nun als Lastenträger konzipiert, das 10 Tonnen Nutzlast befördern kann. Die Dreifachhülle des Luftschiffs ist mit Helium gefüllt, das laut HAV auch im Falle von Lecks nicht abrupt sondern sehr langsam ausströmt, womit in jedem Fall genug Zeit für eine sichere Landung bleibe. Was HAV nun in erster Linie fehlt, sind Käufer für das 35-Millionen-Luftschiff, die sich aber nach einem erfolgreichen Erstflug finden lassen dürften. Weitere Fotos vom Prototypen gibt's bei The Verge.
Popular on Engadget