Neue Nasa-Videos: Was macht all der Glitzer auf Cere?

Felix Knoke
F. Knoke|03.23.16

Sponsored Links

Felix Knoke
March 23rd, 2016
In this article: Ceres, Dawn, Nasa, video
Neue Nasa-Videos: Was macht all der Glitzer auf Cere?

Die Dawn-Mission der Nasa soll den Zwergplaneten Ceres näher untersuchen - und meine Güte, wie nahe sie ihr kommt. Ein neues Video von Ceres zeigt nun einige herausragende Oberflächenmerkmale: Berge, Krater, Risse und überall ein extrem helles Material, das den Strukturen einen Glitzer- und Gelanschein gibt.

Die weißen Oberflächen, glauben die Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen, könnten ein Hinweis auf jüngst zurückliegende geologische Aktivitäten sein. Vielleicht bestehen sie aus Salz - und vielleicht gibt es Wassereis an den Polen.

Details und Video nach dem Break.

[Bild: NASA/JPL-Caltech/UCLA/MPS/DLR/IDA/PSI/LPI]

Die Dawn-Sonde hat Ceres nicht nur fotografiert, sondern auch mit einem Gammastrahlen- und Neutronendetektor (GRaND) untersucht, um etwas über ihre Zusammensetzung zu erfahren. So soll an den Polen eine Menge Wasserstoff sein, die geringe Neutronenzahl sei ein Hinweis darauf: ist das ein Zeichen für Wassereis?
Übrigens hat auch das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) einiges beim Thema mitzureden: Das Kamerasystem an Bord der Raumsonde wurde unter Leitung des Max-Planck-Instituts für Sonnensystemforschung in Göttingen in Zusammenarbeit mit dem Institut für Planetenforschung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Berlin und dem Institut für Datentechnik und Kommunikationsnetze in Braunschweig entwickelt und gebaut, so eine Pressemeldung.

Popular on Engadget