Netflix erlaubt in Kürze Bandbreitendrosselung für Smartphones

Sascha Koesch
S. Koesch|03.25.16

Sponsored Links

Sascha Koesch
March 25th, 2016
In this article: Netflix
Netflix erlaubt in Kürze Bandbreitendrosselung für Smartphones

Nach ausgiebigen Testversuchen will Netflix in Kürze ein Feature freischalten, dass einem ermöglicht, die Bandbreite und damit Qualität der Videos auf Smartphones zu drosseln. 600kbps sollen reichen, um einen guten Stream hinzubekommen, aber den Datenverbrauch auf einem erträglichen Niveau zu halten. Während es in den Testphasen keine Möglichkeit gab, die Videoqualität einzustellen, wird es in Zukunft bei den Apps einen Schalter geben, mit dem man neben einer Wi-Fi Only Option auch die reduzierteren Streams empfangen kann. Ab Mai soll die App sich generell darauf eingestellt haben, bei manchen ist es aber auch jetzt schon soweit.
All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission.
Popular on Engadget