Roboter-CT scannt auch wache Pferde (und euch?)

Felix Knoke
F. Knoke|05.02.16

Sponsored Links

Felix Knoke
May 2nd, 2016
In this article: Computer-Tomografie, CT, Roboter, video
Roboter-CT scannt auch wache Pferde (und euch?)

Forscher der University of Pennsylvania School of Veterinary Medicine und die Imagine-Firma 4DDI habene ein Roboter-gestütztes Computer-Tomografie-System entwickelt, mit dem sie stehende Pferde durchleuchten können. Statt das Pferd erst zu anästhetisieren, schwirren die beiden Roboter-Arme mit ihren CT-Kameras einfach um das stehende Pferd. Eventuelle Bewegungen des Pferds nimmt das System quasi in Echtzeit wahr und setzt in angepasste Kamera-Bewegungen um. So sollen zum Beispiel auch Knochenbelastungen in der Bewegung zukünftig besser analysiert werden können.

Der Ansatz könnte auch CT-Scans von Menschen erheblich vereinfachen. Zum Beispiel müssten Kindern nicht stark seditiert oder anästhetisiert werden, sondern könnten einfach am Tablet-Computer spielen oder mit ihren Eltern reden, während sie tomografiert werden.

Video nach dem Break.
All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission.
Popular on Engadget